Direkt zum Inhalt
Ein Traum am Kanal

Ein Traum am Kanal

Historisches Gebäude - neubaugleich modernisiert - Erstbezug

Objektnummer 6524
Stadt/Ort 24107 Quarnbek
Objektart Einfamilienhaus
Baujahr 1889
Wohnfläche 135 m2
Zimmer 4
Grundstücksgröße 6.700 m2
Heizungsart Zentral
Befeuerung / Energieträger Luftwp
Energieausweistyp
Energiekennwert
Energieeffizienzkl.
Provision 2,975 % (inkl. MwSt.)
Kaufpreis 1.065.000 €

Objektbeschreibung

Sie werden sich in dieses Paradies sofort verlieben.

In dieser einmaligen Alleinlage, die nur durch 50 m Wald vom Neubaugebiet in Quarnbek entfernt ist, genießen Sie Ihre Freiheit und gleichzeitig die dörfliche Infrastruktur.

Sie erreichen das Haus über eine private Zuwegung durch den eigenen Wald, die mit einem Tor (Die Pfosten stehen, das Tor dürfen Sie mitbringen) beginnt.

Nach 100 m öffnet sich der Weg und gibt den Blick auf das eigentliche Haus-Grundstück frei. Insgesamt ist das Grundstück 6.700 m² groß. Der Energieausweis ist nicht erforderlich, da Denkmalschutz.

Für weitere Details inkl. der Grundrisse fordern Sie gerne per E-Mail das ausführliche Exposé an. BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS WIR NUR ANFRAGEN MIT IHRER KOMPLETTEN ADRESSANGABE BEARBEITEN KÖNNEN. Vielen Dank.

Lage

Dieses Anwesen befindet sich direkt am Nord-Ostsee-Kanal, 10 km westlich der Landeshauptstadt Kiel in Quarnbek. Von oben blicken Sie auf den Kanal, ansonsten sind Sie umgeben vom eigenen Wald. Hier können Sie die Natur auf unzähligen Reit- und Wanderwegen erleben oder noch viel besser, auf dem Kanu bzw. SUP auf der nahe gelegenen Eider.

Die Kirche in Flemhude gehört zu den schönsten in Schleswig-Holstein. Hier befindet sich auch die Grundschule. Die weiterführenden Schulen sind in Kronshagen oder Kiel. Die Kieler Innenstadt erreichen Sie bequem mit dem Auto in weniger als 20 Minuten oder mit dem Zug ab Achterwehr. Nach Hamburg kommen Sie schnell über die A210/A7. Über die Autofähre gelangen Sie zügig auf die andere Seite des Kanals, um zum Beispiel nach Gettorf zu kommen.

Ausstattung

  • Durch die erhöhte Lage Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal mit dem regen Schiffsverkehr und auf die Fähre Landwehr.

  • 1889 wurde dieses charmante Rotstein-Gebäude mit ca. 130 m² Wohnfläche errichtet.

  • Zusätzlich befindet sich hier ein ehemaliges Stallgebäude, welches ebenso wie das Haupthaus vollständig modernisiert wurde.

  • Beide Gebäude stehen unter Denkmalschutz, werden in Abstimmung mit dem Denkmalamt modernisiert und danach erstmalig bewohnt.

  • Der Garten ist teilweise angelegt.

  • Ein neuer Kaminofen im Wohnbereich sorgt im Winter zusätzlich für gemütliche Wärme.

  • Die gesamte Installation für Elektro, Wasser und Abwasser wurde erneuert.

  • Die Küche, das Gäste-WC und das Vollbad mit separater Dusche sind wie alle Fenster und die Haustür neu.

  • Das Bad mit der ebenerdigen Dusche und der Wanne hat Platz für Waschmaschine und Trockner.

  • Natursteinboden im Erdgeschoss und Parkett in den drei Zimmern im offenen Dachgeschoss.

  • Kleiner Kellerraum mit erneuerter Elektroverteilung, dem Warmwasserspeicher sowie weiterem Platz zum Lagern.

  • Das Nebenhaus besteht aus zwei Räumen. Einer davon wird als Gästebereich mit Duschbad und Anschluss für eine Pantry-Küche hergestellt. Der zweite Bereich dient zum Abstellen von Fahrrädern und Gartengeräten.

  • Haupt- und Nebengebäude sind aufwändig von innen gedämmt worden.

  • Das Dach wurde - natürlich inklusive Dämmung - vollständig erneuert, der Fußboden neu aufgebaut, im Haus inklusive Dämmung und Fußbodenheizung.

  • Die Wärmeversorgung erfolgt nun über eine Luft-Wärmepumpe.

Ihr Traum kann Wirklichkeit werden!

Ihr Ansprechpartner

Peter Plambeck

Peter Plambeck
Geschäftsführer - Dipl.-Kfm., Immobilienökonom MRICS
Telefon +49 431 88 68 80
E-Mail info@gvi-immobilien.de

Exposé anfordern