Direkt zum Inhalt
10 Wohnungen im stattlichen Haus

10 Wohnungen im stattlichen Haus

Attraktive Kapitalanlage in Lübeck

Objektnummer 6380
Stadt/Ort 23554 Lübeck
Objektart Misc
Baujahr 1900
Wohnfläche 786,22 m2
Zimmer
Grundstücksgröße 1.404 m2
Heizungsart Zentral
Befeuerung / Energieträger Gas
Energieausweistyp Verbrauch
Energiekennwert 122,00 kWh/(m²a)
Energieeffizienzkl. D
Provision 4,76 % (inkl. MwSt.)
Kaufpreis 1.700.000 €

Objektbeschreibung

Mehrfamilienhaus mit 11 Wohnungen, aufgeteilt nach WEG, davon werden 10 Wohnungen verkauft. (Ein Dritteigentümer)
Die Wohnungen sind eine interessante Kapitalanlage, bieten sich ggf. auch zum Einzelverkauf an, die Aufteilung in Wohneigentum ist in 2006 erfolgt.

Für weitere Details inkl. Grundrisse fragen Sie gerne per E-Mail das ausführliche Exposé an. BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS WIR NUR ANFRAGEN MIT IHRER KOMPLETTEN ADRESSANGABE BEARBEITEN KÖNNEN. Vielen Dank.

Lage

Die Hansestadt Lübeck ist flächenmäßig die größte Stadt Schleswig-Holsteins. Sie ist eines der vier Oberzentren des Landes und gehört, nur 65 km von Hamburg entfernt, zur Metropolregion Hamburg. Die Stadt der sieben Türme ist Heimat von ca. 214.000 Einwohnern und zum Teil weltbekannter Firmen.

Das berühmte Lübecker Marzipan von Niederegger oder die Marmelade der Schwartauer Werke vor den Toren Lübecks und erst recht die Medizinkompetenz der Dräger Werke und anderen zeigen die Bedeutung der Hansestadt auf. Die lange Tradition der Kaufmannschaft prägt das Stadtbild mit vielen historischen Gebäuden, insbesondere auf der geschützten Altstadtinsel.

Ausstattung

  • Imposantes Mehrfamilienhaus aus 1900 massiv mit Rotsteinfassade

  • Insgesamt 11 Wohnungen (10 werden hier angeboten) erschlossen über zwei Treppenhäuser
    -Wohnflächen zwischen 64 m² bis 110 m²

  • Bis auf zwei Dachgeschosswohnungen haben alle Wohnungen einen vor ca.15 Jahren aufgeständerten Balkon.

  • Erdgeschoss-Wohnungen mit Treppe vom Balkon in den rückwärtigen Garten.

  • Großzügige Wohnungsgrundrisse mit schönen Wohnküchen mit Zugang auf den jeweiligen Balkon und mit Speisekammer

  • Isolierverglaste Kunststofffenster

  • Kein Denkmalschutz

  • Wannen- oder Duschbädern in normaler Qualität

  • Die Wärme- und Wasserversorgung erfolgt über Gasthermen in den Wohnungen

  • Die Wohnungen besitzen Holzdielenböden

Die Wohnung (10) im Dachgeschoss hat einen Zugang in den darüberliegenden, unausgebauten Spitzboden (Sondernutzungsrecht WE 10).
Im Keller befinden sich die Elektrozähler, der Zählerschrank wurde erneuert. Für jede Wohnung ist ein Kellerabteil vorgesehen.
Besonders attraktiv ist neben den guten Grundrissen der tolle Garten mit Obstbäumen und reichlich Rasenfläche. Dieser wird von den Bewohnern geliebt. Entsprechend begehrt sind die Wohnungen bei Neuvermietungen.
Ein Stellplatz befindet sich im Vorgarten.

Ihr Ansprechpartner

Peter Plambeck

Peter Plambeck
Geschäftsführer - Dipl.-Kfm., Immobilienökonom MRICS
Telefon +49 431 88 68 80
E-Mail info@gvi-immobilien.de

Exposé anfordern